Kostenloser Versand

Dein Warenkorb

${ cartError }

Was sind Proteine und wofür sind sie gut?

Was sind Proteine und wofür sind sie gut?

 

Der Begriff Protein wird vor allem in der Welt des Sports häufig verwendet. Protein ist ein anderes Wort für Eiweiß, aber tatsächlich bedeutet es genau das Gleiche. Der Einfluss von Proteinen auf unseren Körper wird oft unterschätzt. Deshalb haben wir diesen ausführlichen Artikel für dich: Was genau sind Proteine und wofür sind sie gut?

 

Was sind Proteine?

 

Proteine sind ein sehr wichtiger Energielieferant. Als Menschen brauchen wir Energie, um richtig zu funktionieren. Wesentliche Energieträger sind Wasser, viele verschiedene Vitamine, Mineralien und Spurenelemente. Auch Proteine sind eine weitere wichtige Energiequelle.

 

Proteine sind tatsächlich für jede Zelle in unserem Körper unerlässlich und bestehen aus 22 Aminosäuren. Diese Aminosäuren sind die Bausteine der Proteine, welche eine wichtige Rolle bei der Bildung von Muskel- und Knochengewebe spielen. 

 

Wozu sind Proteine gut: die Funktionen

 

Die Funktionen von Proteinen sind: 

 

- Aufbau und Reparatur von Gewebe

- Herstellung von Enzymen

- Produktion von Hormonen

- Sie helfen dem Blut, den Sauerstoff in unserem Körper zu verteilen.

 

Männer brauchen in der Regel mehr Eiweiß als Frauen, aber auch für Frauen ist es ein wichtiger Nährstoff. Vor allem, wenn sie abnehmen wollen. Proteine sorgen dafür, dass du weniger hungrig bist und weniger Hunger führt automatisch dazu, dass du weniger isst.

 

Proteine für den Muskelaufbau

 

Wozu sind Proteine gut? Proteine verbessern den Stoffwechsel, indem sie die Muskelmasse erhalten und vergrößern. Wusstest du, dass mehr Muskelmasse automatisch dazu führt, dass mehr Kalorien verbrannt werden?

 

Proteine sind gut für den Blutzuckerspiegel

 

Menschen, die unter einem niedrigen Blutzuckerspiegel leiden, profitieren besonders von Proteinen. Proteine regulieren den Blutzuckerspiegel und regulieren so das Verlangen nach ungesunden Snacks. Hierdurch nimmst du weniger Kalorien zu dir, was dazu beiträgt, dein  Gewicht zu halten.

 

Kurz gesagt: Eiweiß ist wichtiger Baustein und sollte unbedingt in die Ernährung aufgenommen werden. Ein Eiweißmangel kann nämlich zu einer Abnahme der Muskelmasse, einer Verschlechterung des Immunsystems, einem schlechter funktionierenden Herzen sowie einem schlechter funktionierenden Atmungssystem führen. Also her mit den Proteinen!

 

 

Quellen

https://mens-en-gezondheid.infonu.nl/gezonde-voeding/25296-de-kracht-van-proteine-eiwit-bij-gewichtsverlies.html